Finanzvergleiche
GeizFinanz.de: Großer Versicherungsvergleich mit übersichtlichen Onlinerechner für Versicherungen. Vergleichen und sparen mit Versicherungsvergleich.
Suchen auf GeizFinanz.de
Benutzerdefinierte Suche
Schnellnavigation:
Versicherungsvergleiche für:
Newsletter:

Versicherungsvergleich

Die Riester-Rente - private Rentenversicherung mit staatlicher Förderung

Mit der Riester-Rente entspannt fürs Alter vorsorgen und von staatlichen Zulagen und Steuerersparnissen profitieren. Die Riester-Rente ist die beliebteste Variante der privaten Altersvorsorge.

Mit der Riester-Rente hat jeder, der rentenversicherungspflichtig ist, die Möglichkeit, seine Altersrente aufzubessern. Im Gegenteil zur rein privaten Altersvorsorge, durch Lebensversicherungen oder ähnliches, kann man sich mit der Riester-Rente bis zu 200 Prozent auf die monatlichen Beiträge als Zuschuss vom Staat sichern und kommt zusätzlich in den Genuss von Steuervorteilen und Zinserträgen.

Flexibler und sicherer kann man sein Geld für das Alter kaum sparen. Die Riester- Rente bietet viele Anlagemöglichkeiten, so dass für jeden etwas dabei ist. Auch die Zinserträge sind gut. Je nach Risikostufe der Anlageform und der Gesamtdauer der Ansparphase variieren diese zwischen 1,5 und 10 Prozent.

Anlagenformen der Riester-Rente

Die bekanntesten Anlageformen sind die klassische Riester-Rentenversicherung und die Fondsgebundene Riester-Versicherung.

Zum besseren Vergleich hier ein kleines Rechenbeispiel:
Eine Frau Anfang 30 mit zirka 30.000 EUR Bruttoeinkommen aus einem Angestelltenverhältnis im Jahr 2010, schließt 2011 einen Riester-Versicherungsvertrag ab. Um die volle staatliche Förderung zu erhalten müssen inklusive der Förderung 4 Prozent vom Vorjahreseinkommen in die Riester-Rente eingezahlt werden. In diesem Beispiel sind das 1.200 EUR im Jahr 2011, also 100 EUR im Monat. Abzüglich der staatlichen Förderung wären es somit 87 EUR an Eigenleistung im Monat.

• Mit der klassischen Variante summieren sich die kontinuierlich eingezahlten Beiträge, bis zum Renteneintritt ab dem 67ten Lebensjahr, auf zirka 70.000 EUR, aufgeteilt in eine Eigenleistung von rund 37.000 EUR, staatlichen Zulagen von rund 5.400 EUR, Zinserträge von 24.000 EUR und Zuschussbonuszinsen von 3.300 EUR. Dieser Gesamtbetrag wird dann in eine monatliche Rente von zirka 290 EUR bis zum 85ten Lebensjahr umgewandelt und ausgezahlt.

• Bei der Fondsgebundenen Variante sind es, bei einer stabilen Renditeannahme von 5 Prozent, bis zum 67ten Lebensjahr sogar zirka 110.000 EUR mit einer monatlichen Rentenauszahlung von zirka 350 EUR bis zum 85ten Lebensjahr.

Im Vergleich dazu gestaltet sich das reine Sparen von 87 EUR monatlich, ohne die Zulagen vom Staat und auch die höheren Zinserträge, über eine Zeitspanne von 35 Jahren deutlich magerer. Hier wären es grob gerechnet nur rund 40.000 EUR, die man bis zum 67ten Lebensjahr zusammenbekommen hätte. Also warum sollte man nicht die Zulagen vom Staat nutzen, wenn sie schon angeboten werden.

Steuerliche Vorteile mit der Riester-Rente

In den Beispielrechnungen noch gar nicht mit einkalkuliert, sind die zusätzlichen Steuervorteile der Riester-Rente in der Ansparphase, mittels des Sonderausgabenabzugs in der Einkommenssteuererklärung. Dies ist ein weiterer Vorteil gegenüber normalen Sparbucheinlagen.

Daher ist das „Ob überhaupt" bei der Riester-Rente wohl weniger eine Frage. Viel interessanter ist da schon die Frage nach der richtigen Anlageform für einen. Welche Anlageform für einen selbst die beste ist, ob man verschiedene Anlageformen miteinander kombiniert und welcher Versicherungsanbieter die passenden Konditionen hat, darüber sollte man sich vor Vertragsabschluss unverbindlich beraten lassen.

Ausführliche Informationen und einen Riester Vergleich kann man auf der Webseite die-riester-rente.de erhalten. Dort bekommt man einen detaillierten Einblick in die Anlageformen und kann schnell und unkompliziert den Riester-Rechner nützen.

Patricia Lammer

Partner:

Populäre Tags
Versicherungsvergleich:
Versicherung vergleich, Versicherung, KFZ Versicherung, Versicherungen vergleichen, PKW Versicherung, Haftpflichtversicherung,Versicherung online, günstige Versicherung, Versicherung, Auto, Risiko Lebensversicherung, Gebäudeversicherung, KFZ, Berufsunfähigkeit, Unfall, Haftpflicht, Hausrat, Krankenversicherung

Finanzvergleiche im Internet